Literatur zur Philosophie des Spiels (Auswahl)

Hans Scheuerl (Hrsg.), „Das Spiel · Theorien des Spiels“, Weinheim/Basel 1991ff, Beltz Verlag

Johan Huizinga, „Homo ludens · Vom Ursprung der Kultur im Spiel“, Hamburg 1956ff, Rowohlt enzyklopädie

Roger Caillois, „Die Spiele und die Menschen · Maske und Rausch“, Paris 1958, dtsch. München/Wien, Langenmüller (antiqu.)

Jean Piaget, „Nachahmung, Spiel und Traum“, Ges. Werke Bd. V, Stuttgart 1975ff, Klett-Cotta

Erik H. Erikson, „Kinderspiel und politische Phantasie · Stufen der Ritualisierung der Realität“, Frankfurt/M. 1978f, Suhrkamp, Wissenschaftl. Sonderausgabe

Brian Sutton-Smith, „The ambiguity of play“, Cambridge/Mass. – London, UK, 1997, First Havard University Press paperback,

Brian Sutton-Smith,, „Die Dialektik des Spiels · Eine Theorie des Spielens, des Spiels und des Sports“‚ Schorndorf 1978, Karl Hofmann Verlag

Erving Goffmann, „Wir spielen alle Theater · Die Selbstdarstellung im Alltag“, München 2003ff, Piper Verlag

Eric Berne, „Spiele der Erwachsenen · Psychologie der menschlichen Beziehungen“, Hamburg 1979ff, rororo

Gunter Gebauer, Christoph Wulf, „Spiel, Ritual, Geste · Mimetisches Handeln in der sozialen Welt“, Hamburg 1998, rororo enzyklopädie

Friedrich Georg Jünger, „Die Spiele“, München 1959, List Verlag (antiqu.)

George Herbert Mead, „Geist, Identität und Gesellschaft“, darin bes.: „Spiel, Wettkampf und der (das) verallgemeinerte Andere“, Frankfurt/M. 1978ff, Suhrkamp stw 28

Gregory Bateson, „Metalog: Über Spiele und Ernst“ u. „Eine Theorie des Spiels und der Phantasie„, beide in: „Ökologie des Geistes · Anthropologische, psychologische, biologische und epistemologische Perspektiven“, Frankfurt/M. 1985ff, stw suhrkamp taschenbuch wissenschaft Bd. 571,

Helmuth Plessner, „Zur Anthropologie des Schauspielers“ (1948), in: Gesammelte Schriften VII, „Ausdruck und menschliche Natur“, Frankfurt/M. 1982f, Suhrkamp

ders., „Der Mensch im Spiel“ (1967, in: Gesammelte Schriften VIII, „Conditio Humana“, Frankfurt/M. 1983, Suhrkamp

Irenäus Eibl-Eibesfeldt, „Die Biologie menschlichen Verhaltens · Grundriß der Humanethologie“, München 1984, 1995, Piper

Klaus Theweleit, „Tor zur Welt · Fußball als Realitätsmodell“, Köln 2004, KiWi

Additional Tracks von: John Locke, Jean-Jacques Rousseau, Immanuel Kant, Friedrich Schiller,  Jean Paul, Julius Schaller, Friedrich Nietzsche, Alain, Aloys Fischer, Georges Bataille, Konrad Lorenz, Robert Pfaller u. a.

Advertisements